Unter dem Motto „Sporteln am Sonntag“ findet am Sonntag, den 15. November in der Sporthalle der Waldparkschule der diesjährige Familien-SPORT-Tag in Kooperation des TBR mit dem Sportkreis Heidelberg und dem Jugendzentrum Holzwurm statt. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr stellt der TBR nahezu sein komplettes Vereinsprogramm vor. Natürlich ist der Eintritt frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der TBR freut sich auf Ihren und Euren Besuch und ein sportlich-familiäres Zusammensein.

 

 

 

 

Ab derm 16. Oktober ist es wieder so weit, die Turnerbundgaststätte Delphi hat nach der urlaubsbedingten Schließung wieder geöffnet und freut sich darauf, Sie mit griechischen Spezialitäten verwöhnen zu dürfen.

Der TBR lädt herzlich ein zum 42. Rohrbacher Volkswandertag am 11.10.2015. Start ist wie in den vergangenen Jahren das Bürgerhaus in Heidelberg Emmertsgrund im Forum! Wir freuen uns auf gutes Wetter und rege Teilnahme!

 

 

 

 

 

Sportsterne leuchten in der Kurpfalz – „Großer Stern des Sports“ 2015 in Bronze für die TSG 78 Heidelberg

Großer Jubel herrschte bei der TSG 78 Heidelberg, als Vereinsvorstand Rainer Römer am 24. September im Haus der Volksbank Kurpfalz in Heidelberg der „Große Stern des Sports“ in Bronze überreicht wurde. Die Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert und sie ist zugleich die Eintrittskarte für die nächste Runde im Wettbewerb um die „Sterne des Sports“. Die TSG 78 Heidelberg hat sich für die Auszeichnung „Sterne des Sports in Silber auf Landesebene qualifiziert.

Die Plätze zwei und drei belegten die Kunstturngemeinschaft Heidelberg und der Turnerbund 1889 Rohrbach. Auch sie erhielten „Sterne des Sports“ in Bronze und ein Preisgeld von 1.000 und 500 Euro. Mit Anerkennungspreisen, in Höhe von jeweils 200 Euro, wurden die FG Rohrbach 2012, RSG Heidelberg-Schlierbach und Rudergesellschaft Heidelberg 1898 gewürdigt.

Alle Vereine wurden für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Die TSG 78 Heidelberg kam mit ihrem Engagement für den Klima-, Natur- und Umweltschutz im TSG-Sportpark auf den ersten Platz. Die zweitplatzierte KTG Heidelberg engagiert sich mit der Kinder-Olympiade KiB für den Nachwuchs und der Turnerbund 1889 Rohrbach kam mit seinem Angebot der Trendsportart Le Parkour auf den dritten Platz.

Insgesamt hatten sich 18 Vereine aus den Sportkreisen Heidelberg und Mannheim/Berg-straße beworben. Eine prominent besetzte Jury hat sich die Arbeit nicht leicht gemacht und die Auswahl unter größter Sorgfalt getroffen. Friedrich Ewald, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Kurpfalz, Gerhard Schäfer, Sportkreisvorsitzender Heidelberg, Michael Scheidel, Sportkreisvorsitzender Mannheim und Dreispringer Martin Seiler überreichten die Auszeichnungen. Zudem konnte Heidelbergs Bürgermeister Wolfgang Erichson bei der Preisverleihung begrüßt werden.

„Ohne das Engagement der Sportvereine gäbe es weit weniger soziale Kontaktpunkte, Möglichkeiten des Austausches und des Zusammenwirkens. Der Vereinssport ist längst eine unverzichtbare Stütze unseres Gemeinwesens und unserer Gesellschaft“, hob Vorstandsvorsitzender Friedrich Ewald hervor.

Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volksbanken Raiffeisen-banken werden die „Sterne des Sports“ bereits seit 2004 vergeben. Inzwischen hat sich der Wettbewerb zum Oskar des Breitensports entwickelt, dessen alljährlicher Höhepunkt die Auszeichnung der „Sterne des Sports“ in Gold ist.

Heidelberg, 25. September 2015

Volksbank Kurpfalz eG Peter Koch Marketing/PR Hauptstraße 46 69117 Heidelberg - Pressemitteilung

 

rugby - wieerr da

 

 

 

 

Ihr seit 8 bis 12 Jahre alt und wollt tollen Sport machen, wollt euch mit anderen auseinandersetzen! Unsere Rubgy-Trainer Caki und Nico freuen sich auf Euch! Kommt zum Rugby, kommt zum Training mittwochs und freitags von 17 bis 18 Uhr in die untere Halle in der Grundschule Emmertsgrund im Forum. Wir freuen uns auf Euch. Gerne können auch Eltern sich unter der Rufnummer 0152 34172884 bzw. bevorzugt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren.

   
langes Banner
© Turnerbund Rohrbach 1889 e.V.